Die bezahlte Startseite, einfacher geht es wirklich nicht!

Die wohl einfachste Art der Minijobs ist die bezahlte Startseite. Hier meldet man sich einfach an legt sich das ganze in seinem Browser als Startseite fest und schon bekommt man eine kleine Vergütung.

Warum gibt es die bezahlte Startseite überhaupt?

Ich selber nutze solche Anbieter um neue Seiten im Netz zu entdecken, der finanzielle Hintergrund spielt für mich bei der bezahlten Startseite eigentlich überhaupt keine Rolle. 

 

So kann ich beim Anbieter festlegen welche Interessen ich habe und bekomme jedes mal wenn ich meinen Browser öffne eine neue Seite präsentiert. Da ich sehr gerne Reise habe ich logischerweise das Thema als Interesse angegeben. Dadurch konnte ich einige tolle Reise Blogs entdecken und habe viel dazu gelernt.

Natürlich will ich dir den Verdienst nicht vorenthalten.

Öffnest du deine Browser kommen also immer neue Seiten. Pro geöffneter Seite bekommst du hier etwa 2-5 Cent. Wie oben bereits erwähnt spielt die Vergütung hier keine Rolle. Der große Vorteil ist das du neue Seiten und Blogs kennen lernst.

Anbieter

klamm.de - Geld. News. Promotion!

Das von Lukas Klamm gegründete Online Portal bietet nicht nur bezahlte Startseiten an sondern auch eine große Community die stätig wächst. Klammlose sind mittlerweile eine etablierte Währung und werden sogar auf Ebay gehandelt. Klamm.de bietet guten Support und hat uns mit schneller Auszahlung überzeugt.

Infos

  • Ø 2 Cent pro bezahlter Seite
  • Klamm Lose
  • Gewinnspiele
  • Anmeldung und Einrichtung innerhalb 5 Minuten
  • ständig neue Seiten und Interessen endecken

Wisedock

Gerade zum entdecken von neuen Seiten und Blogs ist Wisedock perfekt. Einfach in deinen Browsereinstellungen als Startseite festlegen und schon läuft das System völlig automatisch. Pro gesehener Seite bekommst du eine kleine Vergütung die du dir auf dein Paypal oder Girokonto auszahlen lassen kannst.

  • 2 - 5 Cent pro Seite
  • neue Blogs und Seiten entdecken
  • Einrichtung sehr einfach und schnell